In eigener Sache

Der Anteil alternder Menschen an der Gesamtbevölkerung steigt stetig ; im Jahr 2030 wird ein Viertel der Bevölkerung in der Schweiz 65-jährig oder älter sein. Das zeigen aktuelle Prognosen zur Altersdemografie ...
Auch in vielen christlichen Gemeinden gibt es zunehmend alternde Menschen ... und deshalb wird eine Gemeinde oftmals als "überaltert" beschrieben. Ist diese mit negativem Touch behaftete Einschätzung richtig ; oder könnte es sein, das Gemeinden mit oder für "Senioren" reich gesegnet sind ? Gesegnet mit Menschen, die - gezeichnet von Narben eines längeren Lebens - mit ihrer Lebenserfahrung eine unglaublich positive, in JESUS CHRISTUS begründete Kraft in der christlichen Gemeinschaft sein könnten ?

Haben Sie als Vor-Senior oder Senior noch einen Traum ? Dann helfen Sie mit, anderen neu Appetit zu machen auf JESU-Jüngerschaft und SEINE Gemeinde !

Seien Sie sich bewusst, dass sich die "letzte Generation" auch lebenserfahrene Geschwister wünscht, die ihr JESUS CHRISTUS , SEIN WORT, Mission und Jüngerschaft lieb machen und vorleben ! Sind Sie auch vom Gedanken getrieben, dass ein zunehmender Teil kommender Generationen nicht mehr "im WORT gräbt" und der geistliche Grundwasserspiegel ständig zu sinken scheint ?

Für uns bedeutet das :
... unsere Gesellschaft - im Besonderen die christliche - braucht den Einsatz der Älteren !

Fühlen Sie sich, fühlst Du dich angesprochen ?
... unter der Rubrik Chilekontakt auf unserer Internetseite findest Du Personen, die sich auf deinen Besuch oder deinen Anruf freuen ...