Was wir glauben

Wir glauben an die göttliche Inspiration der Bibel, die uns als das Wort Gottes höchste Autorität in allen Fragen des Glaubens und der Lebensführung ist ...  [ 2. Timotheus 3 / 16 ] 

Wir glauben an die Allmacht und Gnade Gottes des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes und dies‘ in Schöpfung, Offenbarung, Erlösung und Endgericht ...
Wir sind deshalb überzeugt, dass die Welt von Gott geschaffen ist und von ihm vollendet werden wird ...
  [ 1. Mose 1 / 1 bis Offenbarung 22 / 21 ]

Wir glauben an die völlige Sündhaftigkeit und Schuld des gefallenen Menschen, die ihn dem Zorn Gottes, der Trennung von GOTT und der Verdammnis aussetzen ...
[ Römer 3 / 10 - 18 und 23 / Johannes 3 / 36 ]

Wir glauben an das stellvertretende Opfer des menschgewordenen Sohnes Gottes, Jesus Christus, als einzige und allumfassende Auswirkung der Erlösung von Schuld und Macht der Sünde und ihren Folgen ... Durch das stellvertretende Sterben JESU bekommen wir Vergebung unserer Schuld, Frieden mit Gott und ewiges Leben ...                                 [ Hebräer 10 und 1. Petrus 1 / 3 - 4 und 2 / 24 ]

Wir glauben an die Rechtfertigung des Sünders allein durch die Gnade Gottes auf Grund des Glaubens an Jesus Christus. Wir bekennen mit unserem Mund, dass Jesus unser Herr ist und glauben in unserem Herzen, dass er am Kreuz für uns gestorben ist und durch Gott von den Toten auferweckt wurde ... und dass ER wiederkommen wird. Das hat JESUS versprochen ...  [ Römer 3 / 23 - 24 und Römer 10 / 9 und Johannes 14 / 2 - 3 ] 

Wir glauben an das Werk des Heiligen Geistes, der Bekehrung und Wiedergeburt bewirkt, im Gläubigen wohnt und ihn zur Heiligung befähigt ...  [ Johannes 3 / 3 - 8 ]

Wir glauben, dass alle Gläubigen SEIN Priestertum und SEINE weltweite Gemeinde bilden ; den Leib, dessen Haupt Jesus Christus ist. Wir fühlen uns durch SEINEN Befehl zur Verkündigung der guten Nachricht des Evangeliums verpflichtet. Wir sind zutiefst überzeugt, dass christliches Leben sich in Mission und Diakonie ausdrücken muss, weil Glaube ohne Taten ein toter Glaube ist ...   [ 1. Petrus 2 / 9 und Matthäus 28 / 19 und Jakobus 2 / 26 ]

Wir glauben den Aussagen der Bibel, die davon spricht, dass die Menschheit zum Ende hin in eine Phase spiritueller Verwirrung, grosser menschlicher Dekadenz und globaler Naturkatastrophen treten wird ; die durch die leibhaftige, sichtbare Wiederkunft des Herrn Jesus in Macht und Herrlichkeit ein Ende nehmen wird ...                                                        [ Matthäus 24 / 3 - 31 und 2. Timotheus 3 / 1 - 5 ]

Wir glauben, dass es ein Leben nach dem Tod gibt und die Seele des Menschen, seine unverwechselbare Persönlichkeit, unsterblich ist. Wir glauben an die Auferweckung der Toten am Ende der Zeiten und dass dies‘ zum Gericht über jeden Menschen führt, das über sein ewiges Schicksal entscheiden wird : zu neuem Leben der Erlösten in Ewigkeit oder zu ihrer Verurteilung, zur Trennung vom ewigen GOTT ...  [ Johannes 5 / 28 ]